Marketing ∪ Vertrieb ∪ Handel

Der gezielte (aggressive) Einsatz absatzpolitischer Instrumente, unter Prämisse eines nivellierten Marketing-Mix, garantiert Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten den Absatz als betriebliche Hauptfunktion strategisch und erfolgreich am Markt zu implementieren.
Grundlegend fordert der Verkauf das Marketing, oder anders gesagt: Das Marketing muss für den Antrieb sorgen.
Mit zunehmender Verschärfung des Wettbewerbs – besonders auf Käufermärkten – liegt die konforme Zielsetzung letztendlich in der Überwindung der Absatzwiderstände. Die Absatzpolitik muss zwingend die Instrumentarien des absatzorientierten Marketings und des Vertriebs gleichgerichtet nutzen um das Synergiepotential voll auszuschöpfen.
Der Handel als Vertriebspartner verfügt über die wirtschaftliche Macht, Märkte selbst zu erschaffen und zu organisieren.
Optimale Effizienz und Effektivität in der gesamten Distributionspolitik verlangt Content-Marketing. Besonders der Handel als Vertriebspartner – in der Kommunikation mit dem Kunden – soll auch die Werte des Produzenten vermitteln.

FAIRMAXX KONTAKT

  • Neusser Str. 1b · 41542 Dormagen (Deutschland)
  • Phone: +49 (0) 2133 9759 892 0
    Fax:     +49 (0) 2133 9759 892 7
  • Mail: office@fairmaxx.eu